Der Hauptfehler bei der Lagerung von Obst

Menschen, die große Mengen an Früchten und Beeren kaufen und diese im Kühlschrank aufbewahren, machen es falsch. Warum Agronomen diese Art der Obstlagerung für einen Fehler halten. Welche Empfehlungen geben sie den Käufern.

Niedrige Temperaturen sind optimal für Gemüse und Obst. Sie bleiben länger gekühlt. Gleichzeitig verschlechtert sich der Geschmack der Produkte. Früchte wandeln Zucker durch Kälte in Energie um und verlieren ihre Süße.

Verwandte Artikel
  • Myalgie - was ist das und wie wird es mit Medikamenten behandelt. Ursachen und Symptome von Muskelmyalgie bei Kindern und Erwachsenen
  • Methoden zur Überprüfung der Prozessortemperatur
  • Vakuum-Gewichtsverlustsimulator - Ergebnisse mit Fotos vorher und nachher. Kontraindikationen für das Training auf dem Barotrainer

Lebensmittel können zur Langzeitlagerung eingefroren werden. Dann bleiben Nährstoffe und Vitamine erhalten. Diese Methode ist nicht für alle Früchte und Beeren geeignet. Nach dem Auftauen verlieren Stachelbeeren, Pflaumen und Trauben ihre Qualitäten nicht. Erdbeeren und Kirschen verändern mit dieser Behandlung den Geschmack und das Aussehen.

Die beste Möglichkeit besteht darin, die Lagerung zu verweigern. Um das gewünschte Obst zu bekommen, müssen Sie es nur zum Essen oder Kochen kaufen und nicht mehr.

.